Stuttgarter Ballontage: FREITAG

Die Sonne lacht und das Wetter meint es gut mit dem Start der Stuttgarter Ballontage 2021! Wir hoffen, dass der Wind rechtzeitig nachlässt, damit wir gemäß Zeitplan die Ballone aufrüsten und starten können. Der Plan für den heutigen Freitag sieht folgendermaßen aus:

ab 14:00 Uhr Get-together der Ballonteams auf dem Sattelplatz am Cannstatter Wasen

ab 15:30 Uhr Füllen und Start der Ballone

Nach aktuellen Prognosen werden die Ballone in nordöstlicher Richtung unterwegs sein, um in der Umgebung von Backnang ihr Ziel anzufahren.

laufende Information Stuttgarter Ballontage 2021

Liebe Ballonsportfreunde,

wir planen einen mehrtägigen Ballon Event am Cannstatter Wasen durchzuführen. Unsere alljährliche Freundschaftswettfahrt im Herbst wird ein Start innerhalb des Treffens sein.
Ebenso ist ein  Jugendcamp Teil der Veranstaltung.

Termine:

  • Ballonevent „Stuttgarter Ballontage“          – Freitag          01.10.  bis Sonntag 03.10.
    ca. 16 Ballone und Jugendcamp
  • Herbstwettfahrt                                             – Samstag        02.10. Nachmittags
    ca. 25 Ballone

Ballonfahrten:
Geplant sind mehrere Starts mit zwanglosen Aufgaben sowie die Herbstwettfahrt am Samstag als Wettfahrt mit anschließender Siegerehrung.

Der aktuelle Zeitplan für die einzelnen Starts:

  

Gordon Bennett 2021

Das Gordon Bennett-Rennen startet nach einem Jahr Aussetzen in eine neue Runde und auch die BSG Stuttgart ist wieder mit einem Team vertreten. Dieses Jahr starten Benedict Munz und Matthias Schlegel als Team #GER2 in das 64. Gordon-Bennett-Rennen vom Flugplatz Torun in Polen.

Der Start ist momentan auf ca. 21:30Uhr angesetzt. Verfolgt werden, kann der Start im Livestream sowohl auf Facebook: https://www.facebook.com/Course.Gordon.Bennett

Als auch auf Youtube:

Nach dem Start und über das komplette Rennen hinweg, können die Ballone über Satalliten-Tracker verfolgt werden. Das geht über folgende Webseite:

https://live.gordonbennett.aero/

oder über die App YB-Races und dort einfach nach Gordon Bennett 2021 suchen.

Freundschaftswettfahrt am Cannstatter Wasen

Ausschreibung und Anmeldung

Liebe Ballonsportfreunde,

wir planen einen mehrtägigen Ballon Event am Cannstatter Wasen durchzuführen. Unsere alljährliche Freundschaftswettfahrt im Herbst wird ein Start innerhalb des Treffens sein.
Ebenso ist ein  Jugendcamp Teil der Veranstaltung.

Termine:

  • Ballonevent „Stuttgarter Ballontage“          – Freitag          01.10.  bis Sonntag 03.10.
    und Jugendcamp
  • Herbstwettfahrt                                             – Samstag        02.10. Nachmittags

Ballonfahrten:
Geplant sind mehrere Starts mit zwanglosen Aufgaben sowie die Herbstwettfahrt am Samstag als Wettfahrt mit anschließender Siegerehrung.

Zur Herbstwettfahrt sind auch Ballonteams ganz herzlich eingeladen, die nur an diesem einen Start aus Stuttgart heraus Interesse haben und nicht die gesamte Zeit an dem mehrtägigen Event teilnehmen wollen. Die Herbstwettfahrt wird mit einem Fallschirmsprung von Klaus Renz aus dem Fuchs-Ballon direkt auf den Startplatz eröffnet .

Falls Ihr das Formular nutzen wollte oder anderweitig uns kontaktieren möchtet, bitte alles unter: herbstwettfahrt21@ballonsportgruppe-stuttgart.de 

Änderung des Programms sind möglich. Die Veranstaltung findet entsprechend der Bedingungen der dann gültigen CORONA Verordnungen statt, bzw. wird darauf angepasst.

Alle aktuellen Informationen immer über diese Homepage:
https://www.ballonsportgruppe-stuttgart.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und auf tolle gemeinsame Ballonfahrten ab Stuttgart,

Ballonsportgruppe Stuttgart e.V.

 

JuLa 2021: aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Hallo zusammen,

wir alle hatten gehofft, dass dieses Jahr besser werden würde als das letzte.
Leider müssen wir aber schweren Herzens erneut unser geplantes JuLa vom 21. bis 25.05.2021 absagen

Mit der aktuellen Entwicklung sehen wir leider keine Möglichkeit, in wenigen Wochen alle gemeinsam wie gewohnt Zelten und Ballonfahren gehen zu können. 

Wir hoffen aber natürlich sehr, dass sich die Situation in den nächsten Monaten entspannt, sodass wir vielleicht später im Jahr eine Art Jugendlager machen können. Wann und in welcher Form, mit wie vielen Personen, etc. das Ganze stattfinden kann, lässt sich im Moment noch überhaupt nicht abschätzen. Sobald sich etwas abzeichnet, beginnen wir mit den Planungen und kommen auf jeden Fall wieder auf Euch zu.

Drücken wir die Daumen, dass wir möglicherweise dieses Jahr ein JuLa 2.0 in einer light-Version machen können.

Liebe Grüße und bleibt gesund

Susanna und das gesamte Orga-Team