JuLa 2021: aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Hallo zusammen,

wir alle hatten gehofft, dass dieses Jahr besser werden würde als das letzte.
Leider müssen wir aber schweren Herzens erneut unser geplantes JuLa vom 21. bis 25.05.2021 absagen

Mit der aktuellen Entwicklung sehen wir leider keine Möglichkeit, in wenigen Wochen alle gemeinsam wie gewohnt Zelten und Ballonfahren gehen zu können. 

Wir hoffen aber natürlich sehr, dass sich die Situation in den nächsten Monaten entspannt, sodass wir vielleicht später im Jahr eine Art Jugendlager machen können. Wann und in welcher Form, mit wie vielen Personen, etc. das Ganze stattfinden kann, lässt sich im Moment noch überhaupt nicht abschätzen. Sobald sich etwas abzeichnet, beginnen wir mit den Planungen und kommen auf jeden Fall wieder auf Euch zu.

Drücken wir die Daumen, dass wir möglicherweise dieses Jahr ein JuLa 2.0 in einer light-Version machen können.

Liebe Grüße und bleibt gesund

Susanna und das gesamte Orga-Team