Archiv des Autors: Matthias Schlegel

Volksfestwettfahrt 2019: Doch kein Start möglich

Es sah so gut aus! Zwölf Ballone standen startfertig bereit am gestrigen Samstag, 12. Oktober, auf unserem Startplatz am Cannstatter Wasen – und obwohl sie es gerne getan hätte, konnte unsere Wettfahrtleitung kein grünes Licht für einen Start geben. Ein Regengebiet war aus Frankreich schon bis über den Schwarzwald herangezogen und drohte unsere Teilnehmer nass zu machen – so mussten diese leider unverrichteter Dinge wieder einpacken. Unsere drei Sponsorballone konnten wir den Zuschauern dennoch kurz präsentieren, aber eine Fahrt war nicht möglich – Sicherheit geht vor.

Wir bedanken uns dennoch herzlich bei allen Teilnehmern und Zuschauern, die gekommen sind; bei unseren fleißigen Vereinsmitgliedern, die wieder einen erstklassigen Rahmen für die Veranstaltung geschaffen hatten (hungrig oder durstig musste niemand nach Hause!) und natürlich bei unseren Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Nächstes Jahr zum Frühlingsfest nehmen wir einen neuen Anlauf! 🙂

Frühlingsfestwettfahrt abgesagt!

Leider ist bereits heute absehbar, dass wir unsere morgige Frühlingsfestwettfahrt am Cannstatter Wasen wetterbedingt absagen müssen. Wind und Regen lassen keine Ballonaufstiege zu.

Wir hoffen, dass uns das Wetter am 12. Oktober zu unserer Volksfestwettfahrt besser gesonnen ist! 😉

Pfingstjugendlager 2019 in Seeg

Unser diesjähriges Pfingstjugendlager findet vom 20. bis 23. Juni wieder in Seeg im Allgäu statt. Auch dieses Jahr werden wir wieder drei Tage lang zelten, toben, um’s Lagerfeuer sitzen und natürlich die Gegend um unseren Lagerplatz aus der Luft erleben. Alle Unterlagen und den Link zur Online-Anmeldung findet ihr auf unserer JuLa-Seite. Also hurtig angemeldet! 😉

Gordon-Bennett-Bericht im „adler“

In der letzten Ausgabe des „adler“, dem Magazin des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes BWLV e.V., ist ein Bericht vom diesjährigen Gordon-Bennett-Rennen erschienen, bei dem unsere beiden Piloten Benedict Munz und Matthias Schlegel einen hervorragenden zehnten Platz belegt haben.

Danke an Simone Bürkle vom BWLV e.V., dass wir den Bericht hier veröffentlichen dürfen! Klickt HIER um ihn zu lesen (Quelle: der adler 11/2018).