Der Südwesten von oben – diesmal nicht im Ballon sondern im Fernsehen

Am kommenden Donnerstag (17.04.2014) strahlt das SWR-Fernsehen ab 20.15 Uhr drei aufwendig produzierte Folgen Der Südwesten von oben aus. Spektakuläre Luftaufnahmen rücken dabei den Südwesten mit seiner Bergwelt, den kleinen wie großen Städten und seinen Schlössern und Burgen in das beste Licht.

Zusätzlich gibt es eine Webseite mit weiteren Bildergalerien und vielen Zusatzclips: www.swr.de/dersuedwestenvonoben

Eine Auswahl an Clips gibt es im SWR-YouTube-Kanal.

Last but not least: Eigenes Erleben ist durch nichts zu ersetzten, deshalb werden wir uns den Südwesten nicht nur im Fernsehen, sondern weiterhin auch aus unseren Ballonen möglichst oft von oben ansehen.

Sonnenaufgangsfahrt in den Frühling

“Morgenstund’ hat Gold im Mund!” Getreu diesem Motto trafen wir uns am Freitag, den 4. April um 5:30 Uhr an unserer Ballonhalle, um vom Segelflugplatz Löchgau in den Morgenhimmel zu starten. Eine wunderschöne Stimmung erwartete uns vier Jungpiloten (Durchschnittsalter im Korb: 23! :-) ) in 700 Metern Höhe, mit lila Wolken und einem unbeschreiblichen Sonnenaufgang.
Die Fahrt führte uns bei flottem Ostwind über Bretten, Weingarten und den Rhein bis kurz vor Bad Bergzabern, wo wir nach dreieinhalb Stunden zu einer sportlichen Landung ansetzten. Nach dem obligatorischen Landefrühstück ging es müde, aber glücklich wieder nach Hause. Was für ein Erlebnis! :-)

Ausfahrt mit unserem neuen Stadtwerke Stuttgart HL-Ballon

Bei herrlichem Frühlingswetter konnten wir heute Nachmittag mit unserem neuen

Stadtwerke Stuttgart Heißluftballon zu einer langen Fahrt starten.

Auspacken-1

Auspacken-2

Beim Aufrüsten kamen noch einige unserer Mitglieder aus der Jugendabteilung von Ihrer morgendlichen HL-Fahrt zum Startplatz.

Aufgestellt-1 Aufgestellt-2  Aufgestellt-3Abgehoben-1

Sowohl im Ballonkorb, wie im Verfolgerauto war eine tolle Stimmung  und erst die bevorstehende Abenddämmerung zwang uns nach einer Fahrtdauer von über 3 Stunden  am Ortsrand von Kürnbach zur Landung. Dank der neuen Flaschen wäre eine Fahrtdauer von über 4 Stunden möglich gewesen.

Abgehoben-LandungA-Zusammenpacken

Mit einer Einkehr zum Abendessen auf dem Rückweg zur Ballonhalle feierten wir die

gelungene Fahrt